Bildungsurlaub

Was ist das?

Der Bildungsurlaub ist ein Anspruch auf bis zu 5 Tage pro Jahr bezahlte Freistellung, um an anerkannten Veranstaltungen der politischen Bildung, beruflichen Weiterbildungen oder Ehrenamtsschulungen teilnehmen zu können. 

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Grundsätzlich haben alle Beschäftigten und Auszubildenden in Hessen einen Anspruch auf Bildungsurlaub. Für Beamte/Beamtinnen, Richter/Richterinnen und Soldaten/Soldatinnen bestehen jedoch Sondervorschriften, da sie nicht unter das hessische Bildungsurlaubsgesetz fallen. 

Bildungsurlaub bei der DLRG-Jugend Hessen

Um einen Bildungsurlaub bei der DLRG-Jugend Hessen durchzuführen (wichtig: ihr dürft nicht älter als 26 Jahre sein), müsst ihr euch als Einzelperson oder Gruppe beim Landesjugendbüro melden. Dieses führt dann ein Informationsgespräch mit euch durch und plant eine Veranstaltung nach euren Wünschen, die später von fachlich und pädagogisch qualifizierten Teamern der DLRG-Jugend Hessen durchgeführt wird. Die Kosten werden individuell nach Thema, Ort, Anzahl der Teilnehmer etc. festgelegt. Gezieltere Informationen zu eurem Bildungsurlaub findet ihr auf der Homepage der DLRG-Jugend Hessen

Weitere Informationen

Um noch mehr über den Bildungsurlaub zu erfahren, könnt ihr euch die Seiten des Hessischen Sozialministeriums und des Hessischen Jugendrings anschauen oder euch das Bildungsurlaubsgesetz durchlesen.